Kurzworkshop für Paare: "Was is' denn nun schon wieder, Schatz?!"

Zeitansatz: 3 Stunden

Kosten: 49 Euro pro Paar

Plätze: bis zu 8 Paare

Ort: Erftstadt und Köln

 

Kurzworkshop für Paare, bei denen einer hochsensibel und einer nicht hochsensibel ist.

 

Inhalt:

Lebst du in einer Beziehung, in der deine Hochsensibilität bewusst oder unbewusst häufig Thema ist? Wünschst du dir mehr Verständnis von deinem Partner? Hast du das Gefühl, dass er dich und deine Bedürfnisse gar nicht wirklich ernst nimmt oder einfach nicht versteht?

Oder bist du vielleicht der Gegenpart, dem immer wieder vorgeworfen wird, nicht sensibel genug zu sein? Zu laut zu sein? Dein Gegenüber nicht wert zu schätzen? Und ihn bitte vor allem nicht "Schatz!" zu nennen? Während dein Partner noch "rum muckelt", hast du keine Ahnung, was du nun schon wieder falsch gemacht hast?!

 

Dann ist der folgende Kurz-Workshop vielleicht genau das Richtige für Euch, als Paar:

Die 3 Stunden gliedern sich wie folgt:

 

Teil 1:

Vortrag über Hochsensibilität. Was versteckt sich hinter dem Begriff und was sagt die Wissenschaft dazu? Wie ticken hochsensible Menschen? Was sind typische Probleme in einer Partnerschaft?

 

Teil 2: 

Angeleiteter Erfahrungsaustausch unter den Paaren. "Kennt ihr das...?" Hier darf auch mal gelacht werden. :-)

 

Teil 3:

Wie lerne ich, meinen nicht-hochsensiblen Partner zu akzeptieren? Wie grenze ich mich von der Umwelt, die mich ständig mit Reizen überfordert, ab?

Wie lerne ich, meinen hochsensiblen Partner zu akzeptieren?

Wie können wir uns austauschen, ohne, dass direkt ein fetter Streit vorprogrammiert ist?

 

Ist Euer Interesse geweckt und ihr wollt gern an einem solchen Workshop teilnehmen?? Schreibt mir eine Mail.

 

Organisatorisches / AGB:

Die Anmeldung erfolgt per Mail verbindlich.

Die Bezahlung muss spätestens drei Tage vor dem Workshop auf dem angegebenen Konto eingegangen sein. Spontanteilnahme ist möglich, falls noch Plätze frei sind.

Der Workshop findet statt, wenn sich mindestens 4 Paare angemeldet haben. Falls der Workshop nicht stattfindet, wird der bereits bezahlte Beitrag zurück erstattet.